Carolin Otterbach

Das Regieführen habe ich an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München gelernt. Ich denke in Bildern und liebe die Arbeit mit SchauspielerInnen, wobei ich mich genauso gern im Genrefilm austobe, wie die feine Komik zwischenmenschlicher Dramen auf den Punkt bringe.

Mein jüngster Fernsehfilm GÄSTE ZUM ESSEN, den ich für den Hauptabend im ZDF geschrieben und inszeniert habe, lief erfolgreich als Eröffnungsfilm des 19. Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen. Neben der Entwicklung eigener Stoffideen interessiere ich mich für die Inszenierung guter Drehbüchern, gern auch von anderen AutorInnen.

Als Regisseurin und Drehbuchautorin werde ich vertreten von
Elke Brand
scripts for sale Medienagentur
Dammtorstraße 20
20354 Hamburg
Tel: 040. 43 19 03 80
E-Mail: [email protected]

Foto: Manju Sawhney 

Als Regisseurin durfte ich von den Besten lernen: Susan Batson von The Actors Studio, NY, Mark Travis, LA, Peter Webber, London. Außerdem von den erstklassigen SchauspielerInnen und KollegInnen, mit denen ich seit Jahren nach der Travis Technik probe

Erfahrung als Drehbuchautorin und Dramaturgin

Kinofilm

Dramaturgische Beratung der Autorin Stefanie Kremser bei der Entwicklung ihres Drehbuchs "Postkarten nach Copacabana", gefördert vom FFF Bayern. Das bolivianische Coming-of-age Drama hatte einen bundesweiten Kinostart

Serienbücher

Über 30 verfilmte Folgenbücher der beliebten Familienserie "Die Fallers" sprechen für sich. Die langlaufende Serie des SWR erneuert sich beständig und produzierte selbst in Zeiten der Pandemie starke Staffeln. Dafür wird sie mit stetig steigender Quote belohnt

Stoffentwicklung

Meine Lust am Geschichtenerzähler schlägt sich in spannenden Exposés und Treatments nieder, auch mit meiner Co-Autorin Beatrice Dossi, vorrangig in den Genres Komödie und Psychothriller

Serien-Entwicklung

Meine langjährige Erfahrung im erfolgreichen Seriellen Erzählen ermöglicht es mir komplexe Figuren zu erschaffen, Milieus zu durchdringen und Plots dicht zu verweben - und das nicht nur bei meinen eigenen Konzepten

Rund zehn Jahre arbeitete ich als Dozentin für Drehbuchschreiben und Stoffentwicklung für "die medienakademie" in der Bavaria